Verein verschönert Finthen

cw. FINTHEN
Am morgigen Samstag von 9 bis 13 Uhr wird der Verein "Schöneres Finthen" das gesamte Gebiet der Straßenbahn-Endhaltestelle in der Poststraße säubern und pflegen. Der Verein hofft, dass nicht nur Mitglieder, sondern auch weitere Finther mithelfen, das Gelände schöner zu gestalten.

Im April hatte sich der Verein "Schöneres Finthen" mit dem Ziel gegründet, das Erscheinungsbild des Stadtteils aufzuwerten. Bei einem Rundgang wurde vom Vorstand eine Prioritätenliste erstellt. Erster Erfolg: der Spargelpflug samt Wagen am Ortseingang Katzenberg. Auch weitere Straßenabschnitte und Plätze hat der Verein im Blick, private Pflege-Patenschaften wurden bereits übernommen.

Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz, September 2004