Benefiz Veranstaltung zu Gunsten Schöneres Finthen e.V.

Die Sängervereinigung 1856 Finthen e.V. hatte am 25.4.2015 zu einer Benefiz Veranstaltung zu Gunsten Schöneres Finthen e.V. eingeladen.
Mit dabei waren der gemischte Chor der Sängervereinigung Finthen, die Dantes Singers aus Bretzenheim und der Arbeiter-Gesang-Verein Finthen. 

Ein weit gefächertes Lied Repertoire von Afrikanischen- und Schifferliedern als auch deutsche Schlager zum Mitsingen boten die Chöre den etwas mehr als 100 Gästen.
Die Theatergruppe die Finthlinge ergänzten den Abend mit einem Sketch von Mark Twain „Aus dem Tagebuch von Adam und Eva“.
Das Catering der Gäste übernahm der Förderverein der Peter-Härtling-Schule.
Den Scheck mit dem Erlös dieses Abends in Höhe von 900 Euro überreichte die Vorsitzende der Sängervereinigung Monika Schnell dem Vorsitzenden von Schöneres Finthen Curt Zschernig.
Der Vorsitzende bedankte sich bei den Akteuren und Organisatoren für den großzügigen Beitrag für ein schöneres Finthen.
Der Verein Schöneres Finthen engagiert sich bei der Pflege und Ausgestaltung von öffentlichen Grünanlagen. An allen Finther Zufahrtsstraßen ist der Verein mit Grünanlagen und deren Bepflanzung und Pflege vertreten.
Am Ortseingang Katzenberg thront der Finther Gickel, der witterungsbedingt eine Restaurierung nötig hätte. Hierfür wird der Verein einen Teil des Erlöses als Rücklage anlegen. Ebenso werden wir unsere Grünanlagen mit regionalen Pflanzen ergänzen, so Curt Zschernig. 

Bild: Privat
Mitglieder der Chöre, der Finthlinge und Schöneres Finthen bei der Scheckübergabe durch Monika Schnell an Curt Zschernig. 

Mainz, 21. Mai 2015